Sternenkinderzentrum Bamberg.

5.000 Euro Spende an das Sternenkinderzentrum Bamberg

Projekt Beschreibung

Spende an das Sternenkinderzentrum Bamberg

„Sternenkinder“ – so werden die rund 3.000 Babys genannt, die jedes Jahr in Deutschland tot zur Welt kommen oder kurz nach der Geburt sterben. Jeder einzelne Fall steht für einen schweren Schicksalsschlag, mit dem die Hinterbliebenen individuell fertig werden müssen.

Unterstützung dabei bietet seit Kurzem das „Sternenkinderzentrum Bayern“ in Bamberg. Das Zentrum will ein bayernweites Netzwerk aufbauen, das Trauernde auffängt. Ihre professionelle Unterstützung bieten den Betroffenen beispielsweise Fachleute wie Hebammen, Doulas, Gynäkologen und Kinderärzte, aber auch professionelle Trauerbegleiter und Psychologen kostenlos an.

Das Sternenkinderzentrum unter Leitung von Dr. Jörg Cuno, Gründer der Palliativakademie Bamberg, stellte sich am 25. Januar 2019 der Öffentlichkeit vor. Diese Gelegenheit nahm die PSD Bank Nürnberg eG wahr, um einen symbolischen Scheck in Höhe von 5.000 Euro zu überreichen. Die Spende des Sternenkinderzentrums wurde von Markus Kastner, Mitarbeiter der PSD Bank in Bamberg, übergeben und dient der weiteren Entwicklung des Zentrums.

nach oben